Sebastianeum

zurück zur Übersicht


Sie stehen jetzt vor der Kurklinik Sebastianeum, der ersten der drei großen Krankenanstalten, die Sebastian Kneipp selbst gestiftet und finanziert hat. Ursprünglich ein Kurhaus für Priester, wurde das Haus dem Orden der Barmherzigen Brüdern übergeben. Heute ist das Sebastianeum eine Kneipp-Kurklinik mit allen klinischen Einrichtungen. Weil es ihnen an Personal mangelte, übertrugen die Barmherzigen Brüder die Leitung dem von ihnen eingesetzten Orden der „Raphael-Schwestern“. Seit 1998 befindet sich die Leitung der Anlage in weltlichen Händen, die Schwestern aber sind weiterhin im Hause tätig. Das Sprechzimmer von Pfarrer Kneipp bildet den sehenswerten historischen Mittelpunkt des Sebastianeums.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Kurdirektion Bad Wörishofen. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

10
Sebastianeum

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 8122 9999 558 1 + 10

Mit freundlicher Unterstützung von