Kurhaus

zurück zur Übersicht


Das Herz der Kurstadt schlägt in dem Gebäudekomplex vor Ihnen. Nachdem der alte Holzbau abgebrannt war, errichteten die Gemeindeväter an seiner Stelle 1906 ein Kur-Casino für Veranstaltungen. Der Jugendstilbau wurde in den 50er Jahren im damals gängigen Stil umgebaut und erweitert, mit Bühne und Lesesaal. 1980 wurde der Bau eines neuen Kurhauses beschlossen, das mit großem Kursaal, Wintergarten, Foyers, Lesesälen und einem Café das Zentrum des öffentlichen Lebens in Wörishofen darstellt. Aus dem „alten Kurhaus“ entstand das heutige Kurtheater.Im Informationsbüro erhält der Gast Tipps und alle Unterlagen für einen erholsamen Aufenthalt in Bad Wörishofen. Im Musikpavillon vor dem Theater erklingen bei schönem Wetter oftmals bis zu drei Kurkonzerte täglich.

*Dies ist ein kostenloser Service von tomis und der Kurdirektion Bad Wörishofen. Sie zahlen lediglich die Verbindungsgebühren von Ihrem Handy ins deutsche Festnetz. Die Audiobeiträge dauern jeweils zwei bis drei Minuten. Weitere Kosten entstehen nicht.



tomis MP3guide

11
Kurhaus

tomis HANDYguide

Mit dem tomis Handyguide können Sie diese Audiodatei auch jederzeit auf Ihrem Handy anhören.*

Bitte wählen Sie dazu die

0049 8122 9999 558 1 + 11

Mit freundlicher Unterstützung von